Nav Ansichtssuche

Navigation

- Radverkehr als Teil der Lösung -

Lärm macht krank! Deshalb sind die Gemeinden nach § 47d des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG) verpflichtet, sogenannte Lärmaktionspläne aufzustellen - so auch Wolfenbüttel.

Derzeit läuft bis zum 03.12. dazu ein Beteiligungsverfahren, der vorliegende Abschlussbericht des Planungsbüros SVU Dresden (Stadt-Verkehr-Umwelt) wurde dafür veröffentlicht.

Dieser zeigt viele Maßnahmen auf, wie Verkehrslärm in Wolfenbüttel verringert werden kann.

 

Davon (im Wesentlichen: Straßenoberflächen optimieren, Geschwindigkeitsreduzierung, Verkehrsverringerung oder -verlagerung) lassen sich im Hinblick auf Umsetzbarkeit/Kosten am einfachsten die Geschwindigkeiten auf Teilstrecken verringern. Rad- und Fußverkehr profitieren davon – die Sicherheit für die schwachen Verkehrsteilnehmer*innen steigt insgesamt. Das kann bzw. sollte zu einer Verkehrsverlagerung hin zum Fahrrad führen, was auch in dem insgesamt interessanten und lesenswerten Entwurf des Abschlussberichtes mit vielen konkreten und detaillierten Beispielen ausgeführt wird!

Hier geht es direkt zum Abschlussbericht:

https://www.wolfenbuettel.de/media/custom/2672_9944_1.PDF?1634724693

Informationen der Stadt zu dem Beteiligungsverfahren siehe: https://www.wolfenbuettel.de/Stadtleben/Planen-Bauen-und-Wohnen/Stadtentwicklung/aktuelle-Beteiligungsverfahren/index.php?object=tx

Die Anregungen, Vorschläge oder Einwendungen fließen in die weitere Erarbeitung des Lärmaktionsplans ein

 

Zusätzliche Informationen

 

Suchen

Unsere nächsten Termine

Mittwoch, 01. Juni 2022
15:00 - 18:00 Uhr
Selbsthilfewerkstatt
Freitag, 03. Juni 2022
16:00 - 18:00 Uhr
Fahrradcodierung
Mittwoch, 15. Juni 2022
15:00 - 18:00 Uhr
Selbsthilfewerkstatt
Dienstag, 21. Juni 2022
17:00 - 19:00 Uhr
Feierabendtour
Freitag, 01. Juli 2022
16:00 - 18:00 Uhr
Fahrradcodierung
Sonntag, 03. Juli 2022
11:00 - 15:00 Uhr
Radtour: Durch den Oderwald nach Werlaburgdorf
Mittwoch, 06. Juli 2022
15:00 - 18:00 Uhr
Selbsthilfewerkstatt
Dienstag, 19. Juli 2022
17:00 - 19:00 Uhr
Feierabendtour
Mittwoch, 20. Juli 2022
15:00 - 18:00 Uhr
Selbsthilfewerkstatt